Unser Ausflug am 25.August 2018 nach Rüdesheim.

Nach dem wir uns am Bahnhof in Idstein um 10:30 getroffen haben, begann unser Ausflug bei leichtem Sonnenschein und bereits einem Glas Sekt fröhlich mit der Zugfahrt nach Rüdesheim. Angelika, Judith, Marion, Helga, Anita, Gabi, Christa, Marianne, Isabella, Sylvia und Christine (Organisatorin) waren gut gelaunt und hatten die "Mundorgel" eingepackt, mit dem Vorsatz auch daraus etwas zu singen.

In Rüdesheim angekommen ging es erstmal durch das ehemalige Werksgelände von "Asbach" und dann in Richtung Rüdesheim Mitte ins "Siegfrieds Mechanisches Musikkabinett" .

Danach liefen wir zur Gondelstation und fuhren hoch Richtung Niederwald Denkmal, welches wir aber rechts liegen ließen und lieber direkt in das Rebenhaus einkehrten.

Gestärkt ging es dann bei einem kurzweiligen Spaziergang und allerelei Informationen zur Abtei St.Hildegard.

Dort konnte sich dann jeder individuell verschiedene Sehenswürdigkeiten anschauen.

Nun ging es in schnellen Schritten zu unserer ehemaligen Chorkollegin Michaela, die sich in Rüdesheim niedergelassen hat, und uns herzlich zu einem Umtrunk mit selbstgemachtem Eierlikör und gebackenen Keksen eingeladen hatte.

Den Abschluss verbrachten wir gemeinsam mit Michaela im Weingut Magdalenen Hof.

Nun war es Zeit uns zu verabschieden und mit dem Taxi ging es wieder zurück zum Bahnhof.

Doch was war nun mit der Mundorgel???

Bis der Zug kam, hatten wir die Zeit überbrückt und sangen verhalten daraus ein paar Lieder vor dem Bahnhof. Doch mit zunehmender Passagierzahl, die sich alle in dem Bahnhofsgebäude einfanden, stimmten immer mehr in bekannt Lieder ein und es kam fast zu einem Flashmob. Ohrenbetäubendem Gesang von zum Teil angeheiterten Männern mussten wir entgegenhalten.

Endlich kam der Zug und alles beruhigte sich wieder.

Glücklich und zufrieden sind wir wieder in Idstein angekommen und verabschiedeten uns herzlich.

 

 

Wir sind auch auf Facebook zu finden! 

"Singen schenken"

Adventskonzert in der Oberroder Kirche

am 1. Advent 2019

um 15 Uhr.

Kommentare: 7
  • #7

    Claudia Sieber (Mittwoch, 23 Mai 2018 09:00)

    Ich teste das opt-in :-)

  • #6

    Christine Rappl (Montag, 07 November 2016 08:18)

    Auch das gestrige Konzert konnte unser großes Spektrum widerspiegeln. Trotz massiven krankheitsbedingten Ausfällen, konnten wir unser Publikum in den Bann der romantischen und meditativen Musik ziehen.

  • #5

    Christina Eul-Matern (Sonntag, 21 Februar 2016 17:08)

    auf diesen fröhlich beschwingten Abend mit allen Gästen freue ich mich sehr!!

  • #4

    Claudia Adami (Donnerstag, 18 Juni 2015 15:32)

    Hallo Mädels,
    ich fand, dass wir super waren. Es hat sich gelohnt, die viele Mühe. Ich bin Stolz auf uns.
    Es hat Spaß gemacht und war ganz wunderbar.

  • #3

    Christine (Montag, 15 Juni 2015 09:18)

    Ihr dürft gerne einen Kommentar zur Musicalveranstaltung schreiben

  • #2

    Christine Rappl (Sonntag, 09 November 2014 10:48)

    Vielen Dank, für das tolle Lob. Da gehen wir doch heute mit gestrafften Schultern ins nächste Konzert...

  • #1

    Fan (Sonntag, 09 November 2014 08:42)

    Das gestrige Konzert in der Kirche Waldems-Reinenbach war sehr professionell. Tolle Stimmen, die niemand erwartet, wenn er in eine Dorfkirche (und dies noch ohne Eintritt zahlen zu müssen) geht. Brillante Klangqualität- ein perfekter Genuss, den ich sehr genossen habe. Vielen Dank an die Musiker !